Selbsthilfegruppe

Unsere Selbsthilfegruppen treffen sich regelmäßig wöchentlich um alle Anwesenden zu stärken und Mut zu geben das Leben ohne Drogen zu meistern. Wir urteilen und verurteilen nicht, wir haben Respekt voreinander und achten uns, egal welcher Herkunft, welcher Nationalität oder welchen Glaubens Sie sind.

Wir alle haben nur ein Ziel, befreit und stolz ohne Drogen zu leben. Wir berichten von unseren Erfahrungen, unseren Highlights und unseren Schwierigkeiten und bauen einander auf, so dass ein Leben ohne Alkohol und ohne Suchtmittel wieder möglich ist.

Unsere Erfahrungen zeigen, dass ein Besuch einer Selbsthilfegruppe die Rückfallgefahr stark reduziert.

Unsere Selbsthilfegruppe ist auch offen für Angehörige, die Rat brauchen, die verstehen wollen wie ein alkoholkranker Mensch "tickt".